• EmmenLauf 24. EmmenLauf findet am 15. August 2018 statt
  • EmmenLauf EmmenLauf - Mit hochkarätigem Läuferfeld
  • EmmenLauf EmmenLauf - Ein Erlebnis für Kinder
  • EmmenLauf EmmenLauf - Der Lauf der Region
  • EmmenLauf EmmenLauf - Das Laufereignis der Region
  • EmmenLauf 24. EmmenLauf findet am 15. August 2018 statt
 
 

Stollenbesuch bei Trudi und Peter Junker

11.03.2011

Es geht Knall auf Fall! Zu Besuch bei Trudi und Peter Junker am Fluerain in Seewil (BE)

Schon vor einigen Jahren genossen wir die Gastfreundschaft beim Tunnelbauer Peter Junker und seiner Gattin Trudi Junker, die jeweils für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher sorgen.

Ein kurzes Resumé zur Person Peter Junker, dem mittlerweilen 80-jährigen, der die Hälfte seines Lebens mit graben im Fels verbrachte. Der Ursprung oder Auslöser an der ganzen Sache war die Suche nach einer Wasserquelle, am Ende wurde daraus, wie vorhin erwähnt, eine Lebensaufgabe.

40 Jahre lang grub sich Peter Junker in seiner Freizeit in den Fels und legte einen Tunnel von über 220 Metern Länge!

Beeindruckend, er begann damit am 4. November 1964. Zuerst mit Pickel und Schaufel, später mit Schlagbohrmaschine und zwischenzeitlich mit kleinen Sprengungen. Unglaublich was dieser Mann leistete!

Doch es gab auch Schattenseiten wie uns die Gattin mit einem leichten Seufzer mitteilte. Zum Beispiel 20 Jahre keine Ferien, aber auch eingeschränktes Familienleben, zum Teil arbeitete Junker nach dem Feierabend noch bis zu fünf Stunden im Stollen.

Mit einem Augenzwinkern aber betonte seine Gattin, dass sie trotzdem ein wunderschönes Leben bis anhin erleben durften.

Es gäbe noch viele Anekdoten aus der 40-jährigen Höhlenchronik zu erzählen!

Nach dem Tunnelrundgang und den vielen,amüsanten Geschichten erreichten wir schlussendlich den Saal, der für ca. 35 Personen Platz bietet. Dort wurde uns ein feines Käsefondue à discrétion serviert. Auch hier genossen wir das gute Essen und Trinken in vollen Zügen.

Ein riesiges Dankeschön geht einerseits an Fritz Pärli der zur Organisation beitrug und anderseits natürlich an die Gastgeber Trudi und Peter Junker für ihre enorme Gastfreundschaft!

U gäng aues Gueti!


So, nun geht es wieder zur Sache am nächsten Wochenende, (wieder einmal mit Laufschuhen)beginnt mit dem Frühjahresklassiker Kerzerslauf so richtig die neue Saison!