• EmmenLauf 24. EmmenLauf findet am 15. August 2018 statt
  • EmmenLauf EmmenLauf - Mit hochkarätigem Läuferfeld
  • EmmenLauf EmmenLauf - Ein Erlebnis für Kinder
  • EmmenLauf EmmenLauf - Der Lauf der Region
  • EmmenLauf EmmenLauf - Das Laufereignis der Region
  • EmmenLauf 24. EmmenLauf findet am 15. August 2018 statt
 
 

Nordea Riga Marathon 2013

19.05.2013

Am Freitag, 17. Mai 2013 um 18.20 Uhr sind wir, Martin Dürring, Thomas Wegmüller und Bruno Reichenbach nach Riga geflogen, um am Sonntag, 19. Mai 2013 um 08.30 Uhr zum Marathon zu starten.

Mit airBaltic ab Zürich dauert der Flug nach Riga, zur Hauptstadt von Lettland, zirka 2 Stunden und 15 Minuten. Riga ist die grösste Stadt im Balticum und hat zirka 700‘000 Einwohner.

Obwohl das Klima in Lettland im Sommer im Vergleich zur Schweiz eher kühler ist, herrschten während unserem Trip in Riga wegen der Hitzewelle im Osten Hochsommertemperaturen. Am Tag vom Marathon, so konnten wir am nächsten Tag aus den Medien erfahren, betrug die Temperatur 29 Grad.

Die Streckenführung vom Marathon ist leider grösstenteils nicht wirklich attraktiv. Die Strecke ist nur auf Asphalt und wohl zu ungefähr 90% voll der Sonne ausgesetzt. Die Organisation war aber einwandfrei. Riga selbst hat eine wunderschöne, verkehrsfreie Altstadt die zum Verweilen einlädt. Aber auch der übrige Teil der Stadt ist mit seinen riesigen Grünflächen, wo im Winter Langlaufloipen gespurt werden absolut sehenswert.

Die Zeit bis zu unserem Rückflug am späteren Dienstagnachmittag war gut bemessen um mit einem gesamthaft sehr positiven Eindruck in die Schweiz zurück zu kehren.

Text: Bruno Reichenbach

Den Teilnehmenden herzliche Gratulation!

 

Herren 42,195 Km / 1018 Klassierte

Rang Overall Name Zeit Kategorie Kategorie-Rang
435. Reichenbach Bruno, Schüpfen 4:03:02 V40 120.
459. Dürring Martin, Schüpfen 4:05:59 VP 222.